Unsere Bio-Wiesen-Hühner

Unsere Bio-Wiesen-Hühner

Oft stellt man sich die Frage – was war zuerst da? Die Henne oder das Ei?
Für uns ist es definitiv die Henne, und zwar genau genommen SANDY, das Bio-Zweinutzungshuhn. Zweinutzungshuhn deshalb, da in der Bio-Legehennenhaltung entschieden wurde, auch männliche Küken aufzuziehen. Und genau dieses Konzept passt zu unserem biologischen Grundgedanken.

Die Rasse SANDY hebt sich aber nicht nur auf Grund der glücklichen Brüder-Hähne von ihren Artgenossen ab. Die cremefarbene Eischale ist es auch, wodurch sich unser Bio-Ei von den heute verbreiteten braunen Eiern unterscheidet.

In Summe leben mittlerweile bis zu 450 Hühner und sechs bis zehn Hähne in unseren drei Mobilställen. Diese werden regelmäßig – alle zwei bis drei Wochen – versetzt, um den Hühnern stets eine saftige, grüne Wiese und genügend Auslaufbereich zur Verfügung zu stellen, wodurch sich auch die bereits genutzte Wiesenfläche regenerieren kann. In den Ställen haben es unsere Hühner nicht nur auf Grund von kuscheligen Nestern mit Dinkelspelz sehr bequem. Ein großer Scharrbereich in der untersten Stalletage bietet den Tieren Gelegenheit zum Picken und Scharren. Das Biofutter, sowie frisches Gras und Wasser bilden die Grundlage für unsere Bio-Eier.

Die Eiabnahme erfolgt ein- bis zweimal täglich. Danach werden sie zu unserer Packstelle transportiert, nach Gewicht sortiert, gekennzeichnet und verpackt. In unserem Hofladen, bzw. bei einem unserer Verkaufspartner, kannst du unsere Bio-Eier im 6-er, 10-er oder 30-er Karton erwerben.


Erfahre mehr über unseren Hofladen…
Bioi-Wiesen-Huhn

Fotos von unserem Freilaufstall

Hier siehst du das Zuhause unserer Bio-Wiesen-Hühner.

Bio-Legehennenhaltung Wolfgang Schwarz

Erzeugercode: 0AT1565249

kontaktiere uns:

0676 / 720 33 12

office@hennis-biowiesenei.at

Untere Hauptstraße 1, 2004 Niederhollabrunn, Österreich

Folge Henni

freunde dich mit Henni an,

und bleib immer auf dem Laufenden.

© 2020 Henni's Bio-Wiesen-Ei, Bio-Legehennenhaltung Wolfgang Schwarz